logo
logo

Konzepte und Kriterien

Zertifikat „klimaneutral“ für Fonds Finanz-Maklerpool

13. Oktober 2021 - Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH präsentiert ihren ersten Nachhaltigkeits-Bericht. Damit wird die Gesellschaft als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert - mit sämtlichen CO2-Verbrauchsdaten zwischen 2018 und 2020. Zur Kompensierung der Emissionen unterstützt der Maklerpool ein Aufforstungsprojekt in Uruguay.

„Nachhaltiges Handeln ist für uns eine Selbstverständlichkeit und daher seit Langem fest in unserer Unternehmensstrategie verankert. Mit der Erstellung unseres freiwilligen Nachhaltigkeitsberichts und der CO₂-Kompensierung der vergangenen drei Jahre bin ich überzeugt, dass wir ein wichtiges Signal in der Versicherungsbranche setzen und gleichzeitig einen Beitrag zur Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft in Richtung nachhaltiger Entwicklung leisten können“, sagt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz (www.fondsfinanz.de).

„Für die kommenden Jahre werden wir weiter proaktiv Herausforderungen identifizieren, Ziele setzen und Maßnahmen ableiten, um die Fonds Finanz und ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio immer nachhaltiger zu gestalten“, so Porazik.

Für den Bericht wurde eine Auswertung aller Emissionsquellen erstellt. Diese orientiert sich an den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK), sowie den 3-Scope-Emissionskategorien nach dem internationalen Greenhouse Gas Protocol durch ConClimate. Innerhalb der vier Themenbereiche Strategie, Prozessmanagement, Umwelt und Gesellschaft wurden die insgesamt zwanzig DNK-Kriterien analysiert.

Der Untersuchungszeitraum umfasst das gesamte Jahr 2020. Um die dort angegebenen Daten bewerten zu können, wurden alle Werte der Jahre 2018 und 2019 vergleichend hinzugezogen. Anhand der Auswertung werden nun die Ziele und Maßnahmen für die kommenden Jahre definiert. So sollen künftig Emissionsquellen Schritt für Schritt kompensiert, reduziert und im Optimalfall schlichtweg vermieden werden.

Um die Nachhaltigkeitsziele und Maßnahmen sichtbar in die Wertschöpfungskette des Unternehmens zu integrieren, setzt die Fonds Finanz bereits seit 2019 auf ein hauseigenes CSR-Team, bestehend aus zwei ausgebildeten Corporate-Social-Responsibility-Managern. Zusätzlich unterstützt sie verschiedene soziale Vereine wie World Vision oder Herzenswünsche e. V. und ermöglicht es Freiwilligen, sich ehrenamtlich mit der Corporate Volunteering App lets an gemeinnützigen Projekten zu beteiligen. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.