logo
logo

Produkte und Profile

Neuer Vergleichsrechner - ein wahrer Tausendsassa

30. März 2021 - Das hört sich gut an: Versicherungsmakler erhalten digitalen Assistenten für die Tarifberechnung zur Kranken-Versicherung. Ein neuer Vergleichs-Rechners macht es möglich. Vermittler können mit dem Makler-Verwaltungs-Programm Professional works die Beratungsqualität in der Sparte Private Krankenversicherung erhöhen.

Der neue Vergleichsrechner des DEMV Deutschen Maklerverbunds (www.demv.de) bietet deutlich mehr als ein Beitragsvergleich. Konzipiert als digitale Assistenten, nehmen die Tarifrechner Versicherungsmaklern diverse Arbeitsschritte ab. Viele Prozesse werden im Rahmen eines Abschlusses dank Verknüpfung mit der digitalen Kundenakte automatisiert angestoßen.

Durch neue Automatisierungsprozesse, vorbefüllte Anträge, Digitale Unterschrift mit DEMV Sign und direkter Weiterleitung kann in vielen Fällen eine schnellere Policierung erfolgen. Makler profitieren darüber hinaus von mehr Leistungsmerkmalen inklusive Tarifbewertungen, um gegenüber Kunden sicher und professionell aufzutreten. Für eine transparente Beratung und Dokumentation gibt es auch eine Aufschlüsselung der einzelnen Kostenbausteine des jeweiligen Tarifs.

Die Verbesserungen im Vergleichsrechner Krankenversicherung des Deutschen Maklerverbunds zeigen ab sofort wesentlich mehr Gesellschaften und Tarife an. Das schließt auch Gesellschaften ein, mit denen der Deutsche Maklerverbund bisher nicht kooperiert. So bleiben Versicherungsmakler unabhängig.

Die 10 Highlights des neuen Vergleichsrechners Krankenversicherung auf einen Blick

  1. Private Krankenvollversicherung
  2. Private Krankenzusatzversicherung (GKV-Ergänzungstarife, ambulant, stationär, Zahn, Pflegetagegeld, Pflege-Bahr)
  3. Besondere Berufsgruppen wie Beamte, Humanmediziner und Zahnärzte
  4. Angebote können Kunden per Weblink gemailt oder direkt in die Kunden-App eingestellt werden
  5. Komplett überarbeitete PDF-Beratungsunterlagen (Angebot, Beitrags- und Leistungsvergleich, allgemeine Informationen zur Sparte, Beratungsdokumentation etc.)
  6. Deutlich mehr Leistungsmerkmale inkl. Detailbeschreibungen und individueller Bewertung von Tarifen nach Sternen
  7. Es werden alle am Markt zugelassenen Krankenversicherer im Vergleich berücksichtigt
  8. Komplexe Integration in das Maklerverwaltungsprogramm Professional works (Übergabe Kundendaten, Speicherung der Angebote, Hinterlegung der Dokumente etc.)
  9. Aufschlüsselung der einzelnen Kostenbausteine des Tarifs
  10. Vorbefüllte Anträge für nahezu alle Gesellschaften

Mehr zu den digitalen Assistenten des Deutschen Maklerverbunds sind online https://makler.demv.de/vergleichsrechner erfahren interessierte Makler und Vermittler unter: /

Der Deutsche Maklerverbund bietet als bundesweite Einkaufsgemeinschaft private und gewerbliche Deckungskonzepte für die Direktvereinbarung, eine kostenlose Weiterbildungsplattform und vor allem das smarte Maklerverwaltungsprogramm Professional works. Makler digitalisieren mit Professional works dank künstlicher Intelligenz und zahlreicher Automatisierungen, bis zu 70 % der zeitraubenden Verwaltungsaufgaben im Maklerbüro. Inzwischen setzen über 2.600 Maklerbetriebe auf die kostenlose Zusammenarbeit mit dem Deutschen Maklerverbund und verwalten mit Professional works mehr als 1,3 Millionen Kunden. Mitglieder unterhalten im Regelfall Direktvereinbarungen und können zusätzlich auch Poolverträge verwalten. Interessenten haben im Mai und Juni 2021 die Möglichkeit den besten Dienstleister und MVP-Anbieter des Jahres auf einer virtuellen Roadshow (https://makler.demv.de/roadshow/) kennenzulernen. (-el / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.