logo
logo

Produkte und Profile

Vermittler im Visier von fiesen Cyber-Kriminellen

14. Juni 2018 - Cyber-Kriminalität wird immer noch unterschätzt. Dabei handelt es sich dabei inzwischen um ein alltägliches Phänomen. Bisher bieten auch nur wenige Versicherer Cyber-Policen an. Deswegen entwickelte die Corporate Insurance Versicherungsmakler GmbH gemeinsam mit dem HDI eine neue Cyberversicherungs-Lösung.

Mehr als 63.000 gemeldete Fälle in Sachen Cyberkriminalität sprechen eine deutliche Sprache. Insgesamt betragen die geschätzten jährlichen Schäden – verursacht durch Cybergangster - der vergangenen Jahre 500 Milliarden Euro. Gerade Versicherungs- und Finanzvermittler die täglich mit sensiblen Kundendaten in Berührung kommen, geraten dabei ins Visier von Cyberkriminellen. Und genau auf für diese Zielgruppe hat die CI Corporate Insurance, die sich auf Vermögenschadenhaftpflicht-Versicherungen für Makler und Vermittler spezialisierte, gemeinsam mit dem HDI - unter dem Dach der Talanx AG - die neue Cyber-Versicherungslösung für Vermittler entwickelt.

Die Police kann ab einer Mindestprämie von 249 Euro abgeschlossen werden und enthält diverse Einschlüsse - wie beispielsweise keine versteckten Obliegenheiten („Stand der Technik"-Klausel), spezialisierter IT-Sicherheitsdienstleister für Cyberrisiken, Cyberschaden-Hotline und Eigenschäden. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.