logo
logo

Produkte und Profile

Lieferanten: Roland und Atradius bündeln Kräfte

15. April 2019 - Die Roland Rechtschutz-Versicherung-AG und der Kreditversicherer Atradius haben ein neues Deckungskonzept zum Schutz vor Zahlungsausfällen für Gewerbe-Lieferanten entwickelt. ‚Modula Recht‘ leistet sowohl mit Rechtsberatung als auch in finanzieller Hinsicht Hilfe bei der Klärung von bestrittenen Forderungen.

Immer wieder werden Tätigkeiten von Lieferanten aus den verschiedensten Gründe nicht bezahlt. Jetzt bieten der internationale Kreditversicherer Atradius (www.atradius.de) und die Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG (www.roland-rechtschutz.de) ein neues gemeinsames Deckungskonzept für Lieferanten im Firmengeschäft zum Schutz vor Zahlungsausfällen an: die Modula Recht. Die Kombi-Versicherung vereint die Vorteile der Atradius Kreditversicherung, die frühzeitig auf Forderungsrisiken hinweist und die Folgen von Zahlungsausfällen bis zu 90 Prozent der Forderungssume auffängt, mit den Leistungen des Roland Vertrags-Rechtsschutzes.

„Die erfolgreiche Kooperation und gemeinsame Produktgestaltung von Atradius und Roland Rechtsschutz machen dieses Produkt einzigartig. Es vereint die Expertise zweier Spezialisten und bietet den Kunden damit eine umfangreiche Absicherung gegen eines der zentralen Risiken für kleinere und mittlere Unternehmen“, so Dr. Ulrich Eberhardt, Vorstand Roland Rechtsschutz

Das neue Deckungskonzept ist Unternehmensanagben zufolge besonders interessant für Firmen, die häufig mit bestrittenen Forderungen konfrontiert werden und deren Liquidität dadurch gefährdet wird, weil Abnehmer Zahlungen komplett verweigern.

‚Modula Recht‘ steht den Versicherungsnehmern bei Streitfällen über Zahlungsverpflichtungen zur Seite. Erhältlich ist die Police ‚Modula Recht‘ für Unternehmen mit einem versicherbaren jährlichen Umsatz von bis zu 30 Millionen Euro.

„Nicht nur Forderungsausfälle aufgrund der Insolvenz eines Abnehmers belasten oft die Liquidität des deutschen Mittelstands, sondern auch bestrittene Forderungen. Unter anderem verursachen sie unerwartete Kosten – spätestens dann, wenn es wegen des Streits über die Zahlungsverpflichtung zu einem Gerichtsverfahren kommt“, sagt Dr. Thomas Langen, Senior Regional Director Deutschland, Mittel- und Osteuropa von Atradius. „Deshalb haben wir in dem Deckungskonzept der Modula Recht unser Forderungsrisiko-Wissen und unser Service-Versprechen mit einer Unterstützung in Streitfällen kombiniert, die von der Prävention über die Mediation bis hin zur gerichtlichen Klärung durch einen Fachanwalt reicht. Für diesen Part hätten wir keinen besseren Partner als die Roland Rechtsschutz-Versicherung finden können.“ (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.