logo
logo

Produkte und Profile

Hiscox Cyber-Versicherung jetzt mit neuen Zusätzen

14. März 2019 - Der Spezialversicherer Hiscox erweitert seinen Cyber-Versicherungs-Schutz. Ab sofort kann ‚CyberClear‘ mit Zusatzbausteinen gegen Cyber-Diebstahl oder Cyber-Betrug sowie Cyber-Betriebsunterbrechung ergänzt werden. Außerdem wird bei Cyber-Trainings der Selbstbehalt um 25 Prozent reduziert.

Hiscox (www.hiscox.de) hat seinen Cyber-Versicherungsschutz CyberClear erneut erweitert. In der überarbeiteten Deckung schließt der Spezialversicherer mit Cyber-Diebstahl eine zusätzliche relevante Schadenquelle ein. Auch Vertragsstrafen der Kreditkartenindustrie werden ohne Entschädigungsgrenze berücksichtigt.

Neu sind zudem eine prämienneutrale 2-fach-Maximierung der Versicherungssumme im Antragsmodell sowie die Absicherung gegen Cyber-Betrug und Cyber-Betriebsunterbrechungen bei technischen Problemen als optionale Zusatzbausteine. Präventive Maßnahmen stehen unverändert im Fokus der Vorsorge und werden verstärkt gefördert. Unternehmen, deren Mitarbeiter erfolgreich das online verfügbare Cyber-Training abschlossen, belohnt der Versicherer ab sofort mit einer Reduzierung des Selbstbehalts im Schadenfall um 25 Prozent.

„Die Risiken im Cyber-Umfeld wandeln sich rasant; Unternehmen stehen täglich neuen digitalen Bedrohungen gegenüber. Als Cyber-Versicherer ist es unsere Aufgabe, diese Entwicklungen zu verfolgen und in unseren Schutz aufzunehmen. Das tun wir regelmäßig: Vor gut einem Jahr haben wir unsere Cyber-Versicherung grundlegend überarbeitet und nun erneut weitere relevante Bestandteile in die Deckung aufgenommen, damit sichergestellt ist, dass unsere Kunden auch für die Risiken von morgen abgesichert sind“, sagt Ole Sieverding, Underwriting Manager Cyber bei Hiscox Deutschland.

Zeitgemäßer Schutz und Service für Geschäftskunden
Die Hiscox CyberClear Deckung bietet Schutz bei einem Cyber-Eigenschaden, einer Cyber-Betriebsunterbrechung, Schäden bei Dritten (Haftpflicht) sowie bei Cyber-Diebstahl. Außerdem garantiert Hiscox seinen Versicherungskunden Service-Leistungen wie Soforthilfe im Cyber-Notfall, ein Cyber-Training zur Sensibilisierung für Cyber-Gefahren für alle Mitarbeiter sowie einen individuellen Cyber-Krisenplan.

Durch eine exklusive Partnerschaft von Hiscox mit der HiSolutions AG (www.hisolutions.com), einem der renommiertesten Cyber-Krisenberater in Deutschland, können sich Unternehmensangaben zufolge Cyber-Kunden im Verdachts- und Krisenfall auf eine sofortige Unterstützung durch erfahrene IT-Experten verlassen. Optional kann demnach die Police um Schutz bei Cyber-Betriebsunterbrechung durch Cloud-Ausfall oder bei technischen Problemen, Cyber-Betrug und eine Deckung für Vertragsstrafen bei verzögerter Leistungserbringung erweitert werden. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.